霊芝 Reishi- Ling Zhi: Der Vitalpilz des langen Lebens

霊芝 Reishi- Ling Zhi: Der Vitalpilz des langen Lebens
WikiNomads

Reishi auf japanisch: (霊芝) (ein anderer alter, japanischer Name des Reishi Pilzes ist Mannentake (万年茸) und bedeutet „Pilz der 10.000 Jahre"), auf chinesisch: Ling Zhi (língzhī 灵芝) bedeudet: "göttlicher Pilz der Unsterblichkeit" oder auch aufgrund seiner glänzenden, wie lackiert aussehenden Oberfläche "glänzender Lackporling" (Ganoderma lucidum) genannt, ist eines der ältesten und wirkungsvollsten Vitalpilz der Naturheilmittel der Menschheit.

Buch jetzt kaufen
In Asien in der traditionelle Japanische Medizin (TJM), traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und der traditionell indische Medizin (TIM) werden Vitalpilze; Shiitake, Reishi und Judasohr seit Jahrtausenden erfolgreich zur Behandlung verschiedenster Krankheiten eingesetzt.

Der Reishi Pilz ist ein sehr nährstoffreicher Pilz, dem viele positive Wirkungen auf den menschlichen Organismus nachgesagt werden. Ihre Heilwirkungen sind vielfältig: ein stabiles Immunsystem, makellose Haut, gute Nerven oder Vitalität bis ins hohe Alter sind nur einige davon.

Buch jetzt kaufen
Es sind viele verschiedene Sorten von Reishi Pilzen wissenschaftlich erfasst. In Japan werden Reishi Pilze anhand ihrer Färbung in sechs verschiedene Sorten unterschieden: Akashiba (roter Reishi Pilz), Kishiba (gelber Reishi Pilz), Aoshiba (blauer Reishi Pilz), Shiroshiba (weißer Reishi Pilz), Kuroshiba (schwarzer Reishi Pilz) und Murasakishiba (purpurfarbener Reishi Pilz). Als am wertvollsten werden jedoch die roten Reishi Pilze betrachtet, die zu Heilzwecken verwendet und in Züchtungen kultiviert werden.

Geschichte des Reishi Pilzes

Reishi Pilze weisen wie Goji Beeren und Mangostanfrucht eine lange Tradition in der asiatischen Heilkunde auf. Sie werden bereits im ältesten chinesischen Kräuterbuch, dem „Shen Nung Pen T'sao Ching" im 11. Jahrhundert schriftlich erwähnt. In Japan und in China gelten Reishi Pilze noch vor Ginseng (Panax ginseng) als das bedeutendste der kaiserlichen Heilmittel. Aufgrund ihrer Seltenheit werden Reishi Pilze in Japan auch als „Phantom-Pilze" bezeichnet und ihr Gewicht wurde lange Zeit in Gold aufgewogen. Auch im „Pen-T'sao-Kang-Mu", Chinas berühmtestes Werk zur Naturgeschichte aus dem Jahre 1578, wird über Reishi Pilze ausführlich berichtet. Der Reishi Pilz wird als „König der Heilkräuter" betitelt und zahlreiche Legenden ranken sich um die Heilkraft von Reishi Pilzen und den langen Mythen von wundersamen Pilzen, die ewiges Leben schenken.

Wirkungsvoll und hoch verehrt, wurde Reishi Pilze bereits bei den alten Taoisten Chinas als Amulett getragen und für den Tag aufbewahrt, da er Leben retten sollte.

Buch jetzt kaufen
Reishi Pilze Wirksame Inhaltsstoffe

Pharmakologische Analysen weisen auf, dass Reishi Pilze sich u.a. aus folgenden Substanzen zusammensetzt: Ergosterol , Lysozym, saurer Protease, verschiedene Proteine, Aminosäuren, Polypeptide, Saccharide, Sterole, Lactone, Alkaloide, Polysaccharide, Phenole, Triterpenoide, Mannitole, Vitamin B1, B2, B6, E, Cumarin und verschiedene Spurenelemente.

Den in Reishi Pilze enthaltenen Triterpenoide, senken den Cholesterinspiegel und hohen Blutdruck. Außerdem wird den Reishi eine Wirkung gegen Allergien zugeschrieben, während Adenosin eine Blutgefäßerweiterung und Hemmung der Thrombozytenaggregation bewirkt. Die enthaltenen Polysaccharide wirken Immunsystemstärkend und hemmen das Wachstum von Tumoren.

Reishi Pilze Wirkung bei Entzündungen

Entzündungen sind ein wesentlicher Prozess im Körper. Durch sie werden schädliche Bakterien zerstört und der Körper geheilt. Entzündungen können aber auch schädlich sein. Neuere Forschungen belegen, dass sie verantwortlich sein können für Diabetes, Krebs oder Herzinfarkte. Der Reishi Pilz hilft bei der Entgiftung und ist so besonders wirksam bei Leberentzündungen. Auch bei entzündliche Nierenerkrankungen wie Hepatitis ist die Reishi Pilz Wirkung belegt.

Buch jetzt kaufen
Reishi Pilze bei Atemwegserkrankungen, Neurodermitis und Allergien

Reishi Pilze wirken in der Verbesserung der Sauerstoffaufnahme im Blut. Damit ist er nicht nur nützlich für Asthmatiker oder Personen mit chronischer Bronchitis, sondern auch für Sportler. Reishi Pilze steigert die Aufnahme von Sauerstoff im Herzmuskel und verbessert so Ihre Herzaktivität. Auch in der Neurodermitisbehandlung wurde mit Reishi Pilze Wirkungen erzielt.

In Westen erlebt die »Mykotherapie« die Anwendung von Vitalpilzen zu Therapiezwecken besonders in der naturheilkundlichen Medizin einen fulminanten Aufschwung. In zahlreichen wissenschaftlichen Studien wurde bestätigt, dass der Reishi Pilz sowohl ein vielfältiges Heilmittel als auch ein natürliches Anti-Aging-Mittel ist und das Alterungsprozeß verlangsamen kann.


Hilfreiche Anwendungsgebiete 

  • Senkung des Cholesterinwertes
  • Schmerzen bei Herpes Zoster
  • Entzündungen der Nieren und der Leber
  • Begleitender Krebstherapie (Magen, Leber, Lunge, Haut, Gehirn, Niere, Bauchspeicheldrüse)
  • Abmilderung der Nebenwirkungen bei Chemotherapie
  • Autoimmunerkrankungen, Schlafstörungen, Unruhe und Vergesslichkeit
  • Herz-Kreislaufproblemen (Bluthochdruck, Durchblutung)
  • Leberstärkung
  • Regulierung der Blutfett - und Blutzuckerwerte
  • Neurodermitis, Hauterkrankungen, Allergien
  • Gelenkschmerzen, Thrombose
  • Bronchitis, Asthma, Wechseljahresbeschwerden
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Herzrhythmusstörungen, Herzinfarktprophylaxe
  • Hämorrhoiden
  • Übergewicht
  • Hepatitis A, B, C
  • Tinnitus
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren

Bio-Reishi-Pulver jetzt kaufen
Bio– Nahrungsergänzungsmittel aus der Natur 

Der Reishi Pilz ist ein wertvolles Bio- Nahrungsergänzungsmittel. Der Pilz fördert in erster Linie einen gesunden und positiven Stoffwechsel, was dem Körper wiederum die Möglichkeit gibt Selbstheilungsprozesse in Gang zu bringen. Der Reishi Pilz wird vor allem als Bio-Kapsel und Bio-Pulver verabreicht, die nahrungsergänzend eingenommen werden. Negative Auswirkungen sind im Zusammenhang mit dem Reishi Pilz nicht bekannt. Er gilt als völlig frei von Nebenwirkungen negativer Art.

Die größte Reishi Wirkung ist allerdings die Unterstützung des eigenen Immunsystems.



https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=JF6JXN8Q3JAX8