Blume des Lebens: Bewusstsein des Ursprungs

Blume des Lebens: Bewusstsein des Ursprungs
WikiNomads

Die "Blume des Lebens" ist ein uraltes Symbol aus der Geometrie des Universums - der heiligen Geometrie. In ihr sind der Beginn, der Aufbau und die Informationswege der gesamten Realität beschrieben.

Buch jetzt kaufen

Seit Jahrhunderten wird die Blume des Lebens als Kraft- Symbol zur Förderung von Ordnung, Harmonie und Lebensfreude genutzt.

Was ist die Blume des Lebens?

Buch jetzt kaufen
Die Blume des Lebens, die aus 19 ineinander-verschlungenen Kreisen besteht, ist weltweit in vielen Kulturen als Symbol für Schutz und positive Energie bekannt. Esoteriker betrachten ihr Abbild daher einerseits als Symbol der kosmischen Ordnung und andererseits als Darstellung des wiederkehrenden Lebens.

Wenn man sich die Energiestrukturen der Natur im Detail anschaut stösst man auf der Makro- wie auch der Mikro-Ebene immer wieder auf die geometrische Form des Torus, dieses Energiemuster spiegelt die Unendliche sich immer wiederholende und umlaufende Energie. Der Torus ist eine selbstorganisierende Form und wird von der Natur zur Erschaffung jeglichen neuen Lebens genutzt.

Die Blume des Lebens ist das bedeutendste Symbol der Heiligen Geometrie und wurde in den Darstellungen vieler alter Völker gefunden. Die Lehren der Heiligen Geometrie helfen uns dabei die Einheit allen Seins zu erkennen und damit Heilung und tiefen Frieden zu erfahren. Dieses geometrische Kraftsymbol aktiviert die energetischen Kodierungen in unserem Geist und unterstützt uns dabei mit unserem Lichtkörper zu verbinden. Sie ist die Ursprache des Universums – reine Form und Proportion.

In diesem Symbol finden sich die Bausteine des Universums, die platonischen Körper. Dieses Symbol ist eine Metapher für die Verbundenheit allen Lebens im Universum. Die Platonischen Körper sind so wichtig, weil sie in der Grundstruktur des organischen Lebens gefunden werden, als auch in der Musik, der Sprache und dem Bewusstsein an sich.

Blume des Lebens - Bedeutung und Wirkung

Die Blume des Lebens ist hervorragend zur Unterstützung positiver Energie geeignet. Sie gilt als symbolische Darstellung für kosmische Ordnung und das wiederkehrende Leben. Ihre harmonisierende Wirkung wird insbesondere von hochsensiblen Menschen unmittelbar empfunden und als Unterstützung im normalen Alltagsleben eingesetzt. Die Blume des Lebens unterstützt auch bei der Beseitigung von Blockaden, die unser energetisches System behindern und sorgen für den erneuten ungehinderten Fluss unserer Lebensenergie. Daher ist ihr Symbol auch sehr gut zum Einsatz bei einer Meditation geeignet.

Die Blume des Lebens ist eine Struktur, die aus einer Vielzahl von Kreisen besteht, deren Mittelpunkte jeweils auf den Kreislinien der sechs umgebenden Kreise liegen.

Bedeutung der Eins:
Die Blume des Lebens beginnt mit einem Kreis wie die Zellteilung. Der Kreis ist auch das Symbol für den Lebenskreislauf. Oder das Symbol für die Sonne ( Japan „Land der aufgehenden Sonne“), deren Bedeutung ja bekanntlich das Licht und Lebenskraft ist ohne sie wäre kein Leben möglich.

Buch jetzt kaufen
Bedeutung der Zwei:
Aus diesem Kreis entwickelt sich die sogenannte Fischblase (Vesica Piscis).
Es geht um die „Teilung des Einen“, aus dem alles erschaffen ist. Die Einheit teilt sich und Schöpfung entsteht. Auch im westlichen Kulturkreis findet man dieses Symbol wieder: Zwei verschlungene Ringe – das Symbol für Partnerschaft und Ehe. Wenn sich zwei Kreise schneiden, dann entsteht in der Schnittmenge etwas Drittes. Ein eigenes Wesen, eine eigene Kraft. Wie „Mann und Frau“, „links und rechts“, „oben und unten“, „Yin und Yang“, „Himmel und Erde“

Bedeutung der Drei:
Der dritte Kreis – die Dreiheit hat eine vielerlei tiefe Bedeutung:
Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft
Geburt – Leben – Tod
Unterbewusstsein – Bewusstsein – Höheres Selbst
Ursprung – Wurzel - Beginn

Bedeutung der Vier:
Die vier Elemente
Die vier Persönlichkeitstypen nach vier Körperflüssigkeiten eingeteilt
Vier Himmelsrichtungen

Bedeutung der Fünf:
Die fünf zen-buddhistischen Ringe

Die sieben Kreise im Zentrum der Blume des Lebens bilden die so genannte "Saat des Lebens". Eine vollständige Blume des Lebens ist erkennbar an sieben sich berührenden Kreisen, die mit weiteren Kreisen ausgefüllt sind. Am Rand finden wir drei Blätter in einer Linie.

Außerdem finden sich zahlreiche religiöse Symbole in der Blume des Lebens wieder - so beispielsweise der "Baum des Lebens" aus der jüdischen Kabbalah, der sowohl die Entstehung der Schöpfung nachzeichnet, als auch Anleitung für das spirituelle Wachstum liefert.

Anwendungsgebiete der Blume des Lebens 

Die Anwendung der Blume des Lebens hingegen ist ein einfacher physikalischer Vorgang, der mit der Schwingungsphysik erklärbar ist. Man setzt dadurch einfach einen Impuls in die heilende Richtung, wie dies in vielen anderen Heilsystemen auch geschieht, zb in der Homöopathie.

Das Symbol der Blume des Lebens birgt eine große Anzahl verborgener Potenziale in seinem Inneren. Man braucht ein offenes Bewusstsein und tiefe Demut um seine Geheimnisse entdecken zu können. Wenn es in Demut, Respekt und mit einem offenen Bewusstsein studiert wird, kann das Symbol der Blume des Lebens ein Leben lang als Spiegel dienen, in dem man sein grenzenloses Potenzial entdecken kann. Durch die Muster in ihrem Inneren hat die Blume des Lebens die Möglichkeit, aufzuzeigen, wie alle Dinge aus der einer Quelle kommen und sehr eng und für immer miteinander verwoben sind. Wenn das erfahren wird, hat es eine grundlegende Wirkung auf den Menschen. Doch zuerst muss man lernen, eines der Fenster der Blume des Lebens zu öffnen und hinein zu spähen.

Die Integration aller verfügbaren Schablonen und Zweige des Wissens in die Einheit, die das Symbol der Blume des Lebens repräsentiert, wird beginnen die Risse und Brüche unserer chaotischen Welt zu heilen. Wir Menschen sind so geprägt, dass wir unsere Realität zerlegen, beurteilen, trennen und zerreißen. Dies zerbricht oder spaltet die einheitliche Realität, von der wir alle ein Teil sind. Die Einheit zu sehen und sie zu nähren wird die Risse der Trennung heilen und unsere Beziehung unendlich in uns stärken.

Das Symbol der Blume des Lebens ist wieder einmal in das Bewusstsein der Menschheit gekommen. Dies hilft uns dabei die Einheit in der Vielfalt zu erkennen, eine Erkenntnis die wir so dringend brauchen um die zerrissene Realität, die wir um uns herum erleben, zu heilen.

Die Blume des Lebens kann verwendet werden:
  • als Mandala
  • als Energiesymbol zur Energetisierung
  • als Schutzzeichen
  • zur Raumreinigung
  • zur Chakren- Harmonisierung
Die Blume des Lebens kann als Mandala jeden Raum in einem neuen Licht erstrahlen lassen und harmonisieren.

Die Meditation mit der Blume des Lebens hilft uns, zu Ruhe, Harmonie, Frieden, Selbsterkenntnis und kosmischer Ordnung zu finden.

Wissenschaftliche Studien

Eine Studie des Mundinger Life Testinstituts, die die Messung von Energiefeldern zum Inhalt hatte, zeigt im Zusammenhang mit der Blume des Lebens ganz deutliche Testergebnisse. Bei 80 Prozent der Probanden wurde festgestellt, dass sich die negative Belastung von Elektrosmog im persönlichen Energiefeld durch das Tragen eines Amuletts mit der Blume des Lebens deutlich verringerte. Dies wird als Beweis dafür angesehen, dass die Blume des Lebens die symbolische Kraft der Harmonisierung besitzt und negative energetische Auswirkungen vermindern bzw. sogar in positive umwandeln kann.

Buch jetzt kaufen
Wo ist die Blume des Lebens zu finden

Das Symbol der Blume des Lebens wurde an den verschiedensten Orten des Planeten gefunden. Niemand weiß mit Bestimmtheit, wie alt dieses Symbol wirklich ist. Einen ungefähren Anhaltspunkt für sein Alter erhalten wir in Ägypten, im mittleren Osiristempel von Abydos, wo dieses Symbol ebenfalls gefunden wurde. Der mittlere Tempel von Abydos liegt wesentlich niedriger als die anderen beiden Tempel. Er wurde zu der Zeit, als Pharao Seti I. die anderen beiden Tempel von Abydos errichtete, zugeschüttet. Seine gesamte Konstruktion ist offensichtlich anders. Dieser Tempel unterscheidet sich durch den Gebrauch riesiger Granitblöcke und eine erstaunliche Präzision in der Architektur von allen anderen ägyptischen Tempeln, ausgenommen des Tempels bei der Sphinx.

Das Muster der Blume des Lebens wurde auf der Granitseite des Tempels angebracht. Es war nicht in den Granit eingraviert. Es scheint in den Granit eingebrannt oder mit unglaublicher Präzision irgendwie darauf gezeichnet worden zu sein.

Das Symbol der Blume des Lebens wurde auch in Masada, Israel, auf dem Berg Sinai und in vielen Tempeln Japans und Chinas gefunden. Weiterhin wurde es auch in Indien, Spanien, Griechenland, Deutschland und Schweden entdeckt. Ebenso fand man die Lebensblume in den Aufzeichnungen von Leonardo da Vinci, mit vielen mathematischen Berechnungen.

Jeder Mensch hat einzigartige Gaben, die, wenn sie entdeckt, genährt und gelebt werden, unsere Welt grundlegend verändern. Indem wir dieses reine, wahre Selbst jenseits unserer Konzepte und Überzeugungen leben, verändern wir Schritt für Schritt die Welt um uns herum in eine Erfahrung von höherer Intention, größerer Freiheit und Möglichkeiten.

Ausführliche Informationen über die Blume des Lebens im Shop





https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=JF6JXN8Q3JAX8